Lesungen

Lesungen – (endlich wieder) etwas Kultur …

Brille auf Buch - Lesungen

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Initiiert durch Sabine Hinterberger von gruenraumschreiben.de gab es nach langer, langer Zeit endlich mal wieder eine Lesung.

Wann: Freitag Abend, 05. Februar 2021

Wo: Online mit Zoom (gemütlich und sicher – zuhause bei einem Glas Wein oder Wasser)

Autorinnen: Christiane Röper, Martina Sprenger, Thea Boecker und ich

Wenn ich mittwochs schreibe …

… gleicht das einem Strandspaziergang. Was die Wellen an Land spülen, bleibt immer wieder überraschend. (Christiane Röper)

 

… ist das wie eine Heimkehr. (Martina Sprenger)

 

… entsteht aus einer Wolke von Nichts eine fantastische Wortwelt. (Sonja Sternitzke)

 

… habe ich auch schon einmal eine Schreibblockade. Aber nur ganz kurz, vielleicht 30 Sekunden. (Thea Boecker)

 

… ist am Ende der Zeile die Welt noch in Ordnung. (Sabine Hinterberger)

Im ersten Teil haben wir aus – im Lockdown entstandenen – eigenen Kurzgeschichten gelesen.

Nach der Pause ging es um eigene frische oder alte Projekte, die Ideen dazu und Lesproben.

Wir haben Hunger auf mehr gemacht :)

 

Die 23 ZuhörerInnen waren begeistert und uns hat es sehr viel Spaß gemacht, zu unterhalten!

DANKE!!! … und bis zum nächsten Mal.

Blick auf Wohnzimmerlesung

Nächste Lesung  …

Fragezeichen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay