ZuHaus

Geheimsache! WortMUT

Ein Manuskript

          auf dem spannenden Weg

                                    zum Roman :)

Drei Buchstaben. Zwei Menschen. Ein Manko?

Ein Roman über Sehnsüchte, Ängste und Mut.

MUT, sich seinen Träumen und seiner Unvollkommenheit zu stellen.

In jedem Alter.



Klappentext:

Clemens und Margarethe, Nachbarn, die Tür an Tür wohnen. Unterschiedlicher könnten sie nicht sein. Er zurückhaltend und akkurat, sie raumgreifend und polternd, mit dem Hang, fünf gerade sein zu lassen. Oder haben sie doch etwas gemeinsam? Buchstaben verbinden sich zu Wörtern, Menschen zu Nachbarn, vielleicht zu Freunden. Geheime Wünsche werden zögerlich preisgegeben. Und irgendwann ist der MUT größer als die Angst.
Iserlohner Kaffeemühle